Süßes für die Süße

Heute gibts Nachspeis!

Zunächst einmal ein Rezept für Birnenkompott (das geht genauso gut mit Äpfeln!)

Man benötigt (für etwa 2-3 Personen):

4 Birnen
Saft einer halben Zitrone
1,5 EL Zucker (ich nehm Rohrzucker, es ginge aber auch Honig oder normaler Zucker)
3 Nelken
1 halbe ZimtstangeIMG_3537

Zunächst schäl und entkerne ich die Birnen und schneide sie in etwa gleich große Stücke. Ich gebe sie in einen Topf, gebe etwa 2 Tassen Wasser, den Zucker, Nelken, Saft der Zitrone und die halbe Zimtstange dazu und lasse das ganze etwa 10-15 Minuten aufkochen. Und schon ist das Kompott fertig. Ich esse es gern lauwarm, aber es hält sich auch gut einen Tag im Kühlschrank.

Das zweite Rezept ist Milchreis. Hier gibts ja viele Variationen und ich bin auch gerade am Ausprobieren.

Für 2 Portionen benötigt man (hier das Grundrezept):

1 halbe Tasse Milchreis (oder Risottoreis, das geht auch)
2 Tassen Milch
IMG_35391 EL Zucker (hier nehm ich Agavendicksaft, aber jeder andere Zucker geht auch gut)
Obst (ich nehme gerne Heidelbeeren, Zwetschken, Apfel, also wirklich je nach Belieben)
Gewürze nach Belieben (hier variiere ich auch: mal gibts Kokosflocken, Zimt oder auch 2 Kapseln Kardamom. Aber ich stell es mir mit Nelken auch gut vor. Hier kann man echt die Fantasie rauslassen).

Im Topf wird die Milch mit dem Reis aufgekocht. Gewürze und Zucker werden dazu gegeben und dann das ganze unter ständigem Rühren auf kleiner Flamme geköchelt. Es ist fertig, wenn die ganze Milch aufgesogen und der Reis weich ist (wenn der Reis noch nicht weich ist, einfach etwas Milch nachschütten und weiterköcheln lassen). Dann gebe ich das Obst dazu und schmause vor mich hin!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s